Fritz-Wunderlich-Radweg

  • 26,2 km
  • 376 m
  • 2:23 h
  • 125 m
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit
leicht
thumbnail - Talbrücke in Oberkirchen.thumbnail - Draisinentour - Erlebnis purthumbnail - GEOSKOP Außenansicht
Beschreibung
Der Fritz-Wunderlich-Radweg, benannt nach dem großen, in Kusel geborenen Sänger, nutzt nach den ersten 5 km von Altenglan nach Kusel im weiteren Verlauf vollständig die Trasse einer ehemaligen Bahnstrecke über 2 hohe Viadukte und 2 Tunnel. Der überwiegend wassergebundene Belag und die Führung über die meist mit Büschen und Bäumen dicht umstandene alte Bahntrasse geben dem Weg ein ruhiges, naturnahes Gepräge. Quelle: www.Pfalz.de
Autor
Frank Polotzek
Erstellt am
24.08.2015
Quelle
Tourismus Zentrale Saarland GmbH
Kategorie
Radtouren
Ort
Altenglan

Draußen unterwegs: Weitere Ideen für dich