Sameralm Schneeschuhwandern

  • 4,0 km
  • 300 m
  • 2:30 h
  • 300 m
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit
mittel
Beschreibung
Vom Ausgangspunkt, dem Wanderparkplatz Hintergschwendt/Aigen, laufen Sie – je nach Schneelage mit oder ohne Schneeschuhe – zunächst einen Forstweg hoch. An einer Weggabelung, dem „Stachus“, führt eine Abzweigung zur nicht bewirtschafteten Sameralm. Beim Anstieg auf den Haindorfer Berg werden Sie sich über die mitgenommenen Schneeschuhe freuen.
Erstellt am
20.09.2016
Quelle
Gemeinde Bernau a. Chiemsee
Kategorie
Wintertouren
Ort
Aschau i. Chiemgau

Draußen unterwegs: Weitere Ideen für dich