Rundweg Weidatalsperre

  • 13,8 km
  • 241 m
  • 4:24 h
  • 240 m
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit
schwer
thumbnail - thumbnail -
Beschreibung
Der Rundweg um die Weidatalsperre verläuft vollständig durch ein Naturschutzgebiet. Die Strecke ist anspruchsvoll und erfordert, durch die zahlreichen Höhenunterschiede, gute Kondition. Entschädigt wird der Wanderer durch vielfältige Natureindrücke, herrliche Ausblicke, die Wassernähe und üppige Vegetation. Bis auf die Ortslage Piesigitz verläuft der Weg durchgängig in einem Waldgürtel.Höhepunkte sind die Ausblicke auf die Kaskaden und die Staumauer, der Blick vom Grobisch aus, das Steinbruchgebiet und die Karpfenwiese.
Autor
Tourismusverband Vogtland
Erstellt am
01.07.2016
Quelle
Tourismusverband Vogtland e.V.
Kategorie
Wandern
Ort
Auma-Weidatal

Draußen unterwegs: Weitere Ideen für dich