Hochstaufen über Bartlmahd

  • 9,4 km
  • 1089 m
  • 5:22 h
  • 1088 m
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit
mittel
thumbnail - Das Reichenhaller Haus am Hochstaufenthumbnail - Hochstaufen Kapelle © RoHa Fotothek
Beschreibung
Beliebtester Anstieg auf den Hochstaufen Vom Parkplatz bei der Padinger Alm folgen wir der Forststraße, auf welcher nach knapp 15 Min ein  flacher Waldboden erreicht wird. Hier zweigt links der Normalweg von Süden auf den Hochstaufen ab. Den nicht zu verfehlenden Weg folgen wir aufwärts bis an den Fuß des Mittelstaufen. Nun führt der Weg  im Wesentlichen dem Westgrat folgend, teils etwas absteigend, hinüber zum Reichenhaller Haus. Dort geht es vorbei an einer Kapelle in wenigen Minuten zum aussichtsreichen Gipfel mit Kreuz.
Autor
Alexander Neumann
Erstellt am
05.10.2016
Quelle
Berchtesgadener Land
Kategorie
Bergsteigen
Ort
Bad Reichenhall

Draußen unterwegs: Weitere Ideen für dich