Floßgrabenweg Bad Schlema

  • 2,6 km
  • 50 m
  • 0:45 h
  • 37 m
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit
leicht
Beschreibung
Der Floßgraben (hist. Bezeichnung "Flößgraben") wurde in den Jahren 1556 bis 1559 angelegt, um Bau- und Brennholz aus den Wäldern des oberen Erzgebirges nach Schlema zu transportieren.
Erstellt am
29.12.2016
Quelle
Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Kategorie
Wandern
Ort
Bad Schlema