Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Urlaub im Bayerischen Wald: Das grüne Dach Europas

Der Bayerische Wald bietet unberührte Natur, Erholung und eine Vielfalt an Sportmöglichkeiten. Im 100 km langen Mittelgebirge in Süddeutschland kommt jeder auf seine Kosten. Ob ausgedehnte Wanderungen auf einer der vielen Pfade, Bummeln in idyllischen Ortskernen wie Passau oder Regensburg oder Besichtigungen märchenhafter Burgen und Schlösser wie der Burg Falkenstein. Hier ist für jeden Urlauber das Passende dabei!

Das Besondere am Bayerischen Wald

  • 3.000 km lange Wanderwege in der größten Waldlandschaft Europas
  • Radwege auf einer Gesamtstrecke von 7.000 km – ein Paradies für Radfahrer
  • Echter Hingucker: Der Gläserne Wald in Regen
  • Urlaub mit Hund: Die Vierbeiner können sich in der Natur austoben
  • Ganzjährig beliebte Urlaubszeiten: Im Sommer bei 25 Grad wandern und im Winter auf den schneebedeckten Pisten skifahren
  • Mitten in der Natur: Auf dem Baumwipfelpfad in Neuschönau können Wanderer in 25 m Höhe über den Baumkronen spazieren
Der Bayerische Wald im Winter
© Svenni/Fotolia

Event-Tipps für den Jahreswechsel in den Bergen

Du willst über Silvester in den Bayerischen Wald? Dann schau dir hier unsere Tipps an. Auch zum Jahresende hin gibt es dort viele Events, mit denen du das Jahr ausklingen lassen kannst. Der Bayerische Wald ist aufgrund der Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Urlaubsziel. Also entdecke die verschiedenen Touren, Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

Unsere Empfehlung: Dance on Snow am Hohenbogen in Neukirchen

Einen Tag vor Silvester wird in der Talstation Hohenbogenbahn mit dem Dance on Snow auf die Jahreswende eingestimmt. Bei Live-Musik im Schnee und Riesenfeuerwerk lassen die Besucher das Jahr ausklingen. Absolutes Highlight: Der traditionelle Fackel-Formations-Skilauf. Der Eintritt ist übrigens frei.

Angezündete Fackeln
© sociopat_empat/AdobeStock

Weitere Silvester-Tipps

Für den sportlichen Jahreswechsel im Schnee sind die 7 Skigebiete im Bayerischen Wald genau richtig. Ob Ski- oder Snowboardfahren, Schneeschuhwandern oder Langlaufen – hier ist alles möglich. Zum Jahreswechsel wird das nochmal getoppt: Viele Wintersport-Orte veranstalten Neujahrsrodeln. So kann das neue Jahr beginnen!
Mit einem Schiff ins neue Jahr fahren – das ist doch mal aufregend. Bei dieser Silvesterschifffahrt genießt du einen spektakulären Abend mit Live-Musik auf der Passauer Flotte, die in das bayerisch/österreichische Donautal fährt. Das Schiff kehrt noch vor Mitternacht ins Stadtgebiet zurück, damit die Gäste den Jahreswechsel vom Freideck aus genießen können. Im Preis inbegriffen ist ein Galabuffet und eine Mitternachtssuppe. Freu dich auf einen kulinarischen Abend auf dem Wasser!

Fahrtdauer: von 19:30 bis 01:00 Uhr
Ins neue Jahr muss ordentlich gefeiert werden und dafür sorgt die Stadt Bodenmais. Hier beginnt ab 20 Uhr die Silvesterparty in der QBar mit Musik, Drinks und guter Stimmung. Auf dem großen Open-Air-Dance-Floor kannst du das Tanzbein schwingen und mit Party-DJ Günther ins Jahr 2020 feiern. Doch auch nach Mitternacht hört die Party nicht auf. Denn in der Kultdisco Platzl wird bis in die Morgenstunden weitergefeiert.
Möchtest du den Jahreswechsel mit einem Kurzurlaub verbinden? Diese 4-tägige Eventreise führt dich in die schöne Stadt Regensburg. Der Silvestertag beginnt mit einem Italopop-Musical. Anschließend kannst du im Sternerestaurant das Silvesterdinner mit einem 7-Gänge-Menü genießen und so das Jahr besinnlich ausklingen lassen. Ebenfalls zum Jahreswechsel wird mit einem Neujahrskonzert zum Tanz aufgefordert und so das Jahr 2020 begrüßt.

Dauer: 30.12.2019-02.01.2020

Wir haben die passende Unterkunft für dich

Die Entscheidung ist gefallen und es geht in den Bayerischen Wald? Dann informiere dich über eine passende Unterkunft für deinen ausgiebigen Urlaub oder Kurztrip. Wir bieten dir eine Auswahl an Ferienwohnungen, Hotels und Wellnesshotels für eine entspannte Zeit. Da ist sicherlich was für dich dabei!