Auf ehemaligem Meeresgrund unterwegs

  • 0,3 km
  • 17 m
  • 0:06 h
  • 17 m
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit
leicht
Beschreibung
Wo heute in einem Steinbruch Kalkstein abgebaut wird, der unter anderem als Schotter, Splitter und für Baustoffe verwendet wird, breitete sich vor Millionen von Jahren ein großes, relativ flaches Meer aus. Darin lagerten sich Muschelschalen ab. In weiteren Millionen von Jahren entstand auf diese Weise das Muschelkalkgestein im heutigen Bauland. Auf einem geologischen Lehrpfad bei der Eberstadter Tropfsteinhöhle kann man sich in einer knappen halben Stunde über die Erdgeschichte informieren.
Autor
Fränkische Nachrichten
Erstellt am
31.08.2016
Quelle
Fränkische Nachrichten Verlags-GmbH
Kategorie
Wandern
Ort
Buchen/Odenwald