Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Hotels mit Hund

Die Urlaubsplanung stellt Hundebesitzer oft vor eine Menge Schwierigkeiten. Da sich das Haustier in der gewohnten Umgebung am wohlsten fühlt, sind lange Reisen und Flüge nicht ideal und verursachen unnötig Stress. Trotzdem wollen viele Besitzer ihren Vierbeiner nicht bei Verwandten oder Freunden lassen, sondern den Urlaub mit ihnen zusammen verbringen. In diesem Fall sind Hundehotels ideal, denn dort wird auf die Bedürfnisse der Tiere sowie ihrer Besitzer eingegangen. Wenn du dich für ein hundefreundliches Hotel interessierst, kannst du mithilfe der Suchbox verschiedene Angebote finden und dein Hotel direkt online buchen.

Hund auf einem Sofa
© carissa-weiser/Unsplash

Was genau sind Hundehotels?

Hundehotels akzeptieren Hunde nicht nur, stattdessen sind diese ausdrücklich willkommen. Die Unterkünfte sind darauf ausgerichtet, die Bedürfnisse der Tiere und ihrer Halter zu befriedigen und für sie den idealen Urlaub mit verschiedenen Angeboten und Serviceleistungen zu gestalten. Dazu gehören zum Beispiel ein Hundebett mit Decke und Leckerli in dem Hotelzimmer. Weiterhin werden oft verschiedene Aktivitäten angeboten, bei denen sich die Vierbeiner zusammen mit ihren Besitzern spielerisch austoben können. Besonders beliebt sind Hundehotels an Orten, an denen ihnen eine große Fläche in der Natur zur Verfügung steht, wie zum Beispiel an der Nord- und Ostsee oder im Bayerischen Wald. Wenn du jedoch mehr Lust auf einen Städtetrip hast, gibt es auch passende Hundehotels in Großstädten wie Berlin und Hamburg mit ausreichend Platz, um die Bedürfnisse des Tieres zu befriedigen.

Fünf beliebte Unterkünfte für Urlaub mit Hunden

Pension Sonnleit’n (Bayerischer Wald, Bayern)

Die Pension Sonnleit'n lädt alle Hundebesitzer zu einem besonders entspannten Urlaub ein. Hier erhalten Gäste verschiedene Angebote für ihre Vierbeiner, wie eine Hundedusche und eine Hundeecke mit Fellpflegeutensilien. Ebenfalls ist jedes Zimmer mit einer Schlafdecke, einem Pfotenhandtuch, zwei Futterschüsseln und einem Portionslöffel ausgestattet. Für genügend Erholung können Massagen für Mensch und Hund gebucht werden. Zusätzlich gibt es einen Pool für die tierischen Gäste und die Möglichkeit, einen Betreuungsservice zu nutzen. So haben nicht nur Besitzer, sondern auch ihre Hunde im Urlaub besonders viel Spaß.

Hotel FREIgeist Northeim (Northeim, Niedersachsen)

In dem Hotel FREIgeist Northeim sind Hunde im Hotelbereich und auch im Restaurant herzlich willkommen. Die Unterkunft eignet sich perfekt für einen Urlaub mit dem eigenen Vierbeiner, denn direkt vor dem Hotel befindet sich der idyllische Wieterwald. Hier können Herrchen und Haustier die Natur erleben, spazieren gehen, wandern und sich austoben. Das Hotel bietet für Mensch und Hund spezielle Übernachtungs-Angebote an. Darin sind besondere Hunde-Leistungen, wie zum Beispiel ein Hundekissen und ein Wasser- und Futternapf im Zimmer, enthalten.

Seehotel Moldan (Postmünster, Bayern)

Das Seehotel Moldan liegt nördlich von Salzburg und ist besonders beliebt aufgrund dessen vielfältiger Angebote. Auf der 10.000 Quadratmeter großen eingezäunten Fläche mit Agility Parcour haben Hunde genügend Platz zum Spielen und Austoben. Ebenfalls gibt es einen hoteleigenen Außenpool nur für Hunde, in dem sich die kleinen Vierbeiner eine Abkühlung verschaffen können. Für die nötige Erholung steht für Mensch und Tier ein Wellnessbereich zur Verfügung, in dem Physiotherapie und verschiedene Massagen durchgeführt werden. Zur Weiterbildung werden außerdem Hundeseminare angeboten. Im Seehotel Moldan können Besitzer und Haustiere einen Urlaub zwischen Entspannung, Spiel, Spaß und Training genießen.

Hotel Die kleine Blume (Erfweiler, Rheinland-Pfalz)

Das Hotel Die kleine Blume lädt Herrchen und Hund zu einem entspannten Urlaub im Pfälzerwald ein. Ebenfalls in der Umgebung befindet sich das Dahner Felsenland, der Wild- und Wanderpark in Silz und die Burg Berwartstein. So ist die Unterkunft ideal für lange Wanderungen und schöne Spaziergänge. Im Hotelrestaurant und auf der Terrasse sind friedliche Hunde erlaubt. Als besonderen Hunde-Service bietet das Hotel den Gästen Wasser- und Futternäpfe, Hundedecken, Trockenfutter, Hundeleinen, -spielzeug und -handtücher an.

Hotel Bärenhof (Philippsreut, Bayern)

Das Hotel Bärenhof überzeugt vor allem durch seine große Außenfläche. Hier steht eine 60.000 Quadratmeter große Wiese zur Verfügung, die sich perfekt für den Auslauf der Hunde eignet. Dort gibt es ebenfalls einen Hundebadeteich und einen überdachten Hundeübungsplatz zur perfekten Verbindung zwischen Spiel und Spaß. Dieses Hundehotel liegt auf 1.000 Metern Höhe in ruhiger Waldrandlage, sodass die anliegenden Wälder für gemütliche Spaziergänge und Wanderungen genutzt werden können. Da sich das Hotel direkt an der Grenze zu Tschechien befindet muss beachtet werden, dass einige Wälder dorthin übergehen und somit strenge Anleine- und zum Teil Maulkorbpflicht gilt. Im Hotel Bärenhof können Hundebesitzer mit ihren kleinen Vierbeinern einen ausgedehnten Urlaub mitten in der Natur genießen.


Die außergewöhnlichsten Hundehotels

Einige Hotels bieten einen ganz besonderen Service für Hunde an, den die Besitzer mit ihren Vierbeinern nutzen können. Hier findest du drei Beispiele für außergewöhnliche Hundehotels.

Hunde-Wellness-Hotel (Bayerischer Wald)

Im Landhotel Haus Waldeck steht Erholung und Entspannung für Mensch und Tier im Vordergrund. Das Drei-Sterne-Superior-Hundehotel im Bayerischen Wald bietet einen großen Wellnessbereich für Hundebesitzer mit einem Hallenbad, Whirlpool, Dampfbad und einer Trocken- und Infrarot-Sauna. Doch das besondere des Hotels sind vor allem die Angebote für Hunde: Denn für sie können spezielle Akupunktur-Anwendungen oder Meridian-Massagen durchgeführt werden. Anschließend können sich die kleinen Vierbeiner im eigenen Badeteich abkühlen. So wird der Wellnessurlaub mit und für Hund unvergesslich.

Hundestrand-Hotel (Rügen)

Die Ferienwohnungen der Villa Celia liegen direkt am Ostseestrand. In den vier Appartements im Erdgeschoss sind Hunde herzlich willkommen. Nicht nur die geräumigen Wohnungen, sondern auch der an einem Hang gelegene Garten bietet den Vierbeinern eine Menge Platz als Auslauf. Doch am meisten überzeugt diese Unterkunft durch die Lage am Ostseestrand, an dem es zwei gekennzeichnete Abschnitte als Hundestrände gibt, den Hauptstrand und den Südstrand. Dort können Gäste und ihre Haustiere ausgiebige Spaziergänge machen, zusammen spielen, baden und sich so richtig austoben.

Hunde-Wander-Urlaub (Bad Bevensen)

Das Land-gut-Hotel Waldesruh liegt in der Lüneburger Heide und befindet sich mitten in der Natur. Direkt vor dem Hotel beginnt ein großes Waldgebiet mit kilometerlangen Waldwegen, das Gäste und ihre Vierbeiner zu ausgedehnten Wanderungen einlädt.
Für den Hund muss ein Aufpreis von sechs Euro pro Tag gezahlt werden. Ein besonderes Angebot des Hotels gibt es an Silvester zum Jahreswechsel, der ohne Feuerwerk gefeiert wird. Mensch und Tier können hier also einen entspannten und ruhigen Urlaub verbringen und viele Spaziergänge in der schönen Natur der Lüneburger Heide unternehmen.

Du willst im Urlaub nicht auf deinen Vierbeiner verzichten?

Dann suche jetzt hier nach hundefreundlichen Hotels