Zum MenüZum InhaltZum Footer
https://tourismus.meinestadt.de/deutschland/kurzurlaub?

Kurzurlaub in Deutschland

Ein paar freie Tage kann man besonders gut für eine Kurzreise nutzen. Wer Brückentage clever nutzt, kann auch im Jahr 2019 mit wenigen Urlaubstagen über das Jahr verteilt viele lange Wochenenden genießen. Ob du dich für einen Kurzurlaub über Weihnachten, Ostern, Pfingsten oder Silvester interessierst oder deinen Kurzurlaub für eine Städtereise in Deutschland nutzen möchtest, hier kannst du deinen Kurzurlaub günstig online buchen.

Wohin möchtest du verreisen?


Kurzurlaub 2019

Wer die Feiertage mit in seine Urlaubsplanung einbezieht, kann sich 2019 auf viele lange Wochenenden freuen. Nutze die Brückentage auch in 2019 für einen Kurzurlaub nach deinem Geschmack, zum Beispiel in einer Ferienwohnung als Selbstversorger oder in einem Hotel mit vollem Verwöhn-Service.


Kurzurlaub im Frühling

Du denkst über einen Kurzlaub im Frühling nach? Besonders viele freie Tage stehen dir an diesen Daten zur Verfügung:

Ostern - am 21. und 22. April - 4 Tage Urlaub

durch Karfreitag und Ostermontag entsteht ein langes, viertägiges Wochenende und es ist kein Urlaubstag nötig

Maifeiertag - vom 27. April bis 01. Mai - 5 Tage Urlaub

fällt auf einen Mittwoch. Für ein langes Wochenende den 29. und 30. April oder den 02. und 03. Mai frei nehmen

Christi Himmelfahrt – vom 30. Mai bis 02. Juni – 4 Tage Urlaub

31. Mai frei nehmen

Pfingsten – vom 08. bis 10. Juni – 3 Tage Urlaub

Langes Wochenende und kein Urlaubstag nötig


Kurzurlaub im Sommer

Wann ist ein Kurzurlaub im Sommer zeitlich am günstigsten? Einige wenige katholische Bundesländer haben einen Feiertag im August im Kalender stehen, Ende Mai bietet sich für die meiste Bevölkerung mit Fronleichnam ein (mögliches) verlängertes Wochenende für einen Kurzurlaub an:

Fronleichnam – vom 20. Juni bis 23. Juni – 4 Tage Urlaub

21. Juni frei nehmen (Fronleichnam ist nur in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, sowie teilweise in Sachsen und Thüringen ein Feiertag)

Mariä Himmelfahrt - 15. August

fällt auf einen Donnerstag und ist nur in Bayern und im Saarland und dort nur in Gemeinden mit überwiegend katholischer Bevölkerung ein gesetzlicher Feiertag


Kurzurlaub im Herbst

Ein Kurzurlaub im Herbst gefällig? Wenn du an diesen Terminen Urlaub einplanst, ist genug Zeit für einen Kurztrip möglich:

Tag der Deutschen Einheit - vom 03. Oktober bis 06. Oktober - 4 Tage Urlaub

04. und 05. Oktober frei nehmen

Reformationstag - vom 31. Oktober bis 03. November - 5 Tage Urlaub

den 01. November frei nehmen (ist nur in den neuen Bundesländern ein gesetzlicher Feiertag)

Allerheiligen - am 01. bis 04. November

fällt auf einen Freitag, kein Urlaubstag für ein langes Wochenende nötig (Allerheiligen ist nur in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland ein gesetzlicher Feiertag)

Buß- und Bettag - vom 20. bis 22. November - 5 Tage Urlaub

21 und 22. November frei nehmen (Buß- und Bettag ist nur in Sachsen ein Feiertag)


Kurzurlaub an Weihnachten oder Silvester

Wer im Winter einen Kurzurlaub über die Feiertage plant, braucht 2019 nur wenig Urlaubstage:

Weihnachten – vom 24. bis 29. Dezember – 5 Tage Urlaub

Heiligabend und die beiden Weihnachtsfeiertage fallen auf Dienstag, Mittwoch und Donnerstag. Einen Urlaubstag (27. Dezember) nehmen für ein sehr langes Wochenende.

Silvester und Neujahr - vom 28. Dezember bis 01. Januar - 4 Tage Urlaub

Silvester fällt auf einen Dienstag und Neujahr auf einen Mittwoch, ein Urlaubstag (30. Dezember) ist für ein langes Wochenende mit einem Urlaubstag nötig

Ferienwohnungen für den Kurzurlaub in Deutschlands Regionen

Angebote für den Kurzurlaub an Brückentagen in ganz Deutschland


Alles Weitere für deinen Besuch in Deutschland


nach oben