Urlaub im August – Zeit für sommerliche Ausflüge

Urlaub in der Heimat oder Urlaub in Deutschland bietet sich in diesem Sommer besonders gut an! Der August lockt mit sommerlichen Temperaturen und es heißt vielerorts: Sonnenschein und Sommerferien genießen. Deutschland hat viele unbekannte Ecken und atemberaubende Regionen von der Ostsee bis zu den Alpen zu bieten, die zum Teil noch echte Geheimtipps sind. Lasse dich von unseren Reisetipps inspirieren.

Berge, See, Tannenwald
unknown-photographer/Unsplash

Zur aktuellen Lage

Aufgrund der Pandemie lautet die Prognose für den Sommer 2020, dass das Reisen zu weiter entfernten Urlaubszielen vermutlich nicht wie gewohnt bzw. nur unter strengeren Auflagen und Einhaltung der Kontaktbeschränkungen stattfinden können. Bleibe mit den Informationen des Robert-Koch-Instituts und des Bundesministeriums für Gesundheit immer auf dem neuesten Stand und informiere dich über die jeweilige Lage in deiner Region.

Der Sommermonat August

Eltern können mit ihren Kindern tolle Ausflüge planen und als Single, Pärchen oder mit Freunden lassen sich die warmen Temperaturen gut im Park oder am See mit einem kühlen Getränk aushalten. In diesem Monat kannst du Reisen oder Ausflüge in die Natur planen, um die Sonnenstunden nochmal voll auszunutzen und die schönen Orte Deutschlands zu entdecken. Denn bei schönem Wetter und angenehm warmen Temperaturen, macht doch alles noch ein bisschen mehr Spaß!

So genießt du den August in vollen Zügen

Unser Tipp für Bergliebhaber: Oberbayern

Der August ist die richtige Zeit, um Deutschlands Berge und Seen zu erkunden. In den Bergen oder Wäldern ist es während einer Wanderung schön schattig, anschließend kann man sich im See abkühlen und die warmen Temperaturen erlauben einen Sprung ins kühle Nass. Wer Berge und Seen liebt, sollte in diesem Jahr unbedingt in Ober­bay­ern vorbei schauen. Der Chiem­see und das Schloss Her­ren­chiem­see bie­ten besondere High­lights.

3 Gründe für einen Urlaub in Oberbayern

  • Schloss­be­sich­ti­gung
  • Ba­den im bay­ri­schen Meer
  • Umrundung des Chiemsees mit dem Rad

Deutschlands schönste Radtouren

Nicht nur am Chiemsee kann man gut radeln. Auch im restlichen Deutschland gibt es einfache und schwierigere Strecken. Wir haben die schönsten Radtouren in allen Bundesländern für dich aufgelistet und alles, was du sonst noch wissen solltest, um perfekt für eine ein- oder mehrtägige Radtour ausgerüstet zu sein.

Du möchtest eine ausgiebige Radtour machen?

Hier findest du die schönsten Radtouren in ganz Deutschland!

Gib den Ort deiner Wahl ein und schon kann es losgehen.

Ausgewählte Highlights in Oberfranken

Weiter nördlich und perfekt für einen Sommerurlaub liegt die Region Oberfranken. Hier findest du alles für deine Urlaubsentspannung! Ob alleine, mit dem Partner oder der Familie, hier ist garantiert für jeden etwas dabei.

  • Der Untreusee bei Hof ist ein beliebtes Naherholungsgebiet und bietet zahlreiche Freizeitangebote wie Wassersport, ein Labyrinth und Kletterpark sowie einen großen Spielplatz
  • Der Theresienstein ist ein Stadtpark samt Botanischem Garten, Zoo und Kinderspielplatz
  • Im Dampflokmuseum in Neuenmarkt staunen Kinder und Erwachsene gleichermaßen über Ausstellungsstücke und deren Geschichte
  • Mystisch als auch romantisch ist die tiefe Schlucht des Höllentals im Frankenwald
  • Gerade bei Sonnenschein lässt sich das Felsenlabyrinth Luisenberg Wunsiedel und dessen Granitfelsen besonders gut erklimmen
  • “Willkommen in Entenhausen!“ So wirst du im Erika Fuchs Haus in Schwarzenbach an der Saale begrüßt. Frau Fuchs war die Übersetzerin der Comics von Micky Maus und Donald Duck. Ihr zu Ehren wurde dieses Haus errichtet und zu sehen gibt es unter anderem ein Nachbau Entenhausens

Weitere Urlaubsregionen für dich


Außergewöhnliche Ausflugsideen

Die Hängeseilbrücke Geierlay ist eine Fußgängerseilbrücke in Hunsrück zwischen den Ortsgemeinden Mörsdorf (Rhein-Hunsrück-Kreis) und Sosberg (Landkreis Cochem-Zell). Die Brücke war bis 2017 die längste Hängeseilbrücke Deutschlands. Mit ihrer Höhe von 100 Metern und einer Länge von 360 Metern überquert sie sehr eindrucksvoll das Mörsdorfer Bachtal.

Zurzeit dürfen die Besucher nicht gleichzeitig in beide Richtungen gehen, aber eine Webcam im Mörsdorfer Besucherzentrum kann hier einen Überblick verschaffen und dich informieren, von welcher Seite gestartet werden kann. Das Betreten des atemberaubenden Bauwerks ist kostenlos und 360 Tage im Jahr möglich. Somit auch eine schöne Idee für einen Sonntagsspaziergang der etwas anderen Art.
Solltest du in diesem Jahr nicht in die sagenumwobene Stadt Venedig reisen, kannst du den italienischen Flair auch in Deutschland verspüren. Venedig beginnt direkt hinter Hamburg - genauer gesagt in Stade! Mit einer romantischen Stade-Gondelfahrt lässt es sich ganz wunderbar in den Sonnenuntergang hinein schippern oder eine solche Fahrt als Familienausflug planen. Gestartet wird auf der Museumsinsel und Gondoliere Carlo bringt dich zu all den schönen, am Wasser gelegenen Orten, der Hansestadt Stade. Auch in Hamburg gondelt er regelmäßig durch die Kanäle.
Im Skywalk Allgäu Naturerlebnispark, ganz im Süden von Deutschland und nicht weit entfernt vom Bodensee, kann man zwischen Baumkronen entlang spazieren und in luftiger Höhe die Natur genießen. Der Waldwipfelweg, welcher über und zwischen den Baumwipfeln verläuft, bietet einen atemberaubenden Blick. Kinder können sich zudem auf dem Abenteuerspielplatz austoben oder die Natur auf den Walderlebnispfaden entdecken, welche im Sommer besonders reizvoll sind!
Die Kolbensattel Sommerrodelbahn liegt in Oberammergau in Bayern und ist rund 2,6 Kilometer lang. Die Länge der Bahn als auch das Gefälle lassen das ein oder andere Herz höher schlagen und ist definitiv ein Erlebnis für Familien als auch für die erwachsenen, abenteuerlustigen Urlauber geeignet. Insgesamt sind es 400 Höhenmeter von der Bergstation bis zur Kolbensattel Talstation. Die Sommerrodelbahn ist gerade mal 100 Kilometer von Augsburg oder München entfernt, sodass sie sich auch für einen Tagesausflug eignet. Du kannst mit dem Doppelsessellift nach oben fahren. Neben der Bergstation der Bahn gibt es zudem die Kolbensattelhütte samt Sonnenterrasse und Spielplatz, sodass die großen als auch die kleinen Besucher voll auf ihre Kosten kommen.

Unser Tipp

Plane eine Wandertour zu einem der außergewöhnlichen Ausflugsziele, um so die Natur und die atemberaubenden Orten genauer kennenzulernen! Alles Wissenswerte für deine perfekte Wanderung haben wir unter Wanderurlaube in Deutschland zusammengefasst.

Weitere Ideen für deinen Sommer

  • Abkühlen in einer Tropfsteinhöhle, z.B. in der Teufelshöhle Pottenstein, die man in rund 45 Minuten durchqueren kann und in der auch einige Veranstaltungen stattfinden
  • Auf Hochtouren kommen in einer der vielen deutschen Sommerrodelbahnen
  • Wilde Tiere bestaunen für noch mehr Urlaubsgefühl: Elchen oder Wildschweinen kann man z.B. im Wildpark Tambach näher kommen
  • In einem Erlebnispark in eine andere Welt abtauchen und sich verzaubern lassen, als hervorragende Festivalalternative
Bergpanorama
© unknown-photographer/Unsplash

Finde hier die passenden Unterkünfte