Gestütsweg Neustadt – Redefin 3/3

  • 176,5 km
  • 35 m
  • 35:30 h
  • 38 m
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit
Beschreibung
Zwischen den zwei traditionsreichen Gestüten in Neustadt (Dosse) und Redefin führt der Gestütsweg durch ganz unterschiedliche, sehr ansprechende Landschaften. Die Regionen nördlich der Elbe bieten große Wälder, grüne Wiesen und Felder, ebenso wie Heideflächen und Moore. Man kommt durch malerische Dörfer und tier- und pflanzenreiche Naturschutzgebiete. Die Strecke besteht zu 80% aus Sandwegen und zu 20% aus Asphalt, deshalb wird Hufschutz empfohlen.
Autor
Mirjam Deponte
Erstellt am
10.11.2017
Quelle
pro agro – Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e.V.
Kategorie
Pferdetouren
Ort
Gorlosen

Draußen unterwegs: Weitere Ideen für dich