Urlaub im Harz – Natur pur mitten in Deutschland

Der Harz ist geprägt von Nationalparks, Seen, Bergen und unberührten Wäldern und Feldern. Wer also nach einer Auszeit in der Natur sucht, ist hier richtig. Erfahre hier, wie du deinen Urlaub am besten gestalten kannst und was den Harz einzigartig macht. Das Beste? Da die Region mitten in Deutschland liegt, ist sie von allen anderen Regionen gut zu erreichen.

Das Besondere am Harz

  • Entlang der Rappbodetalsperre Nervenkitzel auf der längsten Hängebrücke Deutschlands erleben
  • “Grün, grün, grün…”: 97% des Nationalparks sind mit Wald bedeckt
  • Der Brocken ist der höchste Punkt im Harz und der nebelreichste Ort Europas
  • Barbarossahöhle im Harz: eine von weltweit zwei Schauhöhlen im Anhydritgestein
  • 7.200 Tier- und Pflanzenarten sind in der Region beheimatet.
  • Ideal für Ski-Langläufer: Der Harz bietet euch über 500 km gespurte Loipen
Region Harz - Waldgebiet Bodental
© unknown-photographer/Unsplash

Highlights für den Sommer im Harz


Ausflugsideen für den August


Ausflugsideen für den September

Finde eine passende Unterkunft im Harz

Aktuell sind jegliche Unterkunftsarten für privat touristische Zwecke geschlossen. Aber wer träumt nicht gerne von der Zukunft? Falls du schon Ideen für deinen zukünftigen Ausflug in den Harz hast, informiere dich über eine passende Unterkunft. Wir bieten dir eine Auswahl an Ferienwohnungen, Hotels und Wellnesshotels für eine entspannte Zeit. Lass dich inspirieren. Da ist sicherlich was dabei!