Illschwang - Rundweg 8

  • 4,8 km
  • 87 m
  • 1:28 h
  • 85 m
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit
thumbnail - Blick vom Kalmusfelsenthumbnail - Teufelskanzelthumbnail - Osterloch
Beschreibung
Markierung: Gelb8 Stichwege: schwarz B (Bettelküche); schwarz K (Kalmusfelsen); schwarz O (Osterloch) Ausgangspunkt: Festplatz Illschwang Verlauf: Illschwang, Festplatz - Teufelskanzel - ab 6887 über B zur Bettelküche - Hubertusruh - ab 6886 über K zum Kalmusfelsen (Aussichtspunkt!) ; ab 6865 über O zum Osterloch - Kalmusfelsen - Illschwang, Festplatz Varianten: Ab Wegweiser 6868 über Grünkreuz hinunter ins Gehrental; vom dort verlaufenden Graf-Gebhard-Weg (Blaukreuz) führen zahlreiche Rundwege zurück nach Illschwang. Einkehr: in Illschwang (gehobene Küche!) Charakter: traumhaft...
Autor
Andreas Schmidt
Erstellt am
31.08.2017
Quelle
SalzAlpenSteig
Kategorie
Wandern
Ort
Illschwang

Draußen unterwegs: Weitere Ideen für dich