Urlaub mit Hund in Marl/Westfalen

Wenn es nicht ohne den Vierbeiner in den Urlaub gehen soll, dann findest du hier tierfreundliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Marl und Umgebung. Schnapp dir deinen Hund und spannt gemeinsam aus.

Ferienwohnung für den Urlaub mit Hund

Tierfreundliche Hotels in Marl

  • Hotel & Gastropark Loemühle-Restaurant-Biergarten

    Hotel & Gastropark Loemühle-Restaurant-Biergarten 

    Fabelhaft 8.2 / 10
    Loemühlenweg 221, 45770 Marl
    3,11 km vom Stadtzentrum
    Das Hotel & Gastropark Loemühle-Restaurant-Biergarten begrüßt Sie in Marl mit einem Restaurant, einer Bar, einem Garten und kostenfreiem ...
    89 €
  • Roadcamp - American Motel & Sportsbar

    Roadcamp - American Motel & Sportsbar 

    Fabelhaft 8.2 / 10
    Neckarstrasse 3, 45768 Marl
    3,03 km vom Stadtzentrum
    Das Roadcamp im amerikanischen Stil liegt in Marl. Kostenloses WLAN ist vorhanden und jedes Zimmer bietet eine eigene Holzterrasse und einen Flachbild-Kabel-...
    76 €
  • Montana Parkhotel Marl

    Montana Parkhotel Marl 

    Fabelhaft 8.0 / 10
    Eduard Weitsch Weg 2, 45768 Marl
    487 m vom Stadtzentrum
    Dieses Hotel begrüßt Sie direkt am Rathaus und am City-See der Stadt Marl, die zwischen dem grünen Münsterland und dem industriellen Her...
    84 €
  • Hotel Restaurant Mirena

    Hotel Restaurant Mirena 

    Sehr gut 7.5 / 10
    Hochstrasse 33, 45768 Marl
    570 m vom Stadtzentrum
    Dieses klassisch eingerichtete Hotel bietet Zimmer in verschiedenen Größen mit kostenfreiem WLAN. Freuen Sie sich auch auf kostenlose Parkplä...
    79 €

Tipps und Tricks für den Urlaub mit Hund

  • Gewöhne deinen Hund bereits vor dem Urlaub durch kleinere Ausflüge und Fahrten an die Reise im Auto.
  • Gebe deinem Hund ausreichend Platz im Auto und sichere ihn durch einen Gurt oder das Anbringen eines Trennnetzes.
  • Mache ausreichend Gassi-Pausen an Raststätten oder Parkplätzen, aber lasse deinen Hund dabei nie unbeaufsichtigt.
  • Auch wenn es deinem Hund gefällt, sollte er den Kopf nicht zu lange aus dem offenen Fenster halten, da der Fahrtwind seinen Augen schaden könnte.
  • Nimm vertraute Gegenstände, die dein Hund gut kennt, mit an das Reiseziel. So fühlt er sich auch in fremder Umgebung wohl.
  • Prüfe, ob deine Versicherung auch für eventuelle Schäden aufkommt, die dein Hund verursacht hat.