Halbinsel Gnitz

  • 23,4 km
  • 59 m
  • 5:45 h
  • 61 m
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit
mittel
thumbnail - Weißer Bergthumbnail - Bhf. Bannemin-Mölschowthumbnail - Krummin
Beschreibung
Wanderung zum Weißen BergDer Süden der Halbinsel Gnitz steht mit seinen Kliffs und Steilufern unter Naturschutz. Der Weiße Berg, mit 32 m ihre höchste Erhebung, beherbergt eine der größten Uferschwalbenkolonien der Insel Usedom und eine Vielzahl anderer Tier- und Pflanzenarten. Auf dem »Möwenort«, der Südspitze der Halbinsel, ist der Seeadler ein regelmäßiger Gast.
Autor
Manfred Schmid-Myszka
Erstellt am
11.04.2017
Quelle
Rother Bergverlag
Kategorie
Wandern
Ort
Mölschow

Draußen unterwegs: Weitere Ideen für dich