Eifeler Steilküste

  • 13,3 km
  • 327 m
  • 3:19 h
  • 318 m
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit
leicht
thumbnail -  Wanderweg Eifeler Steilküstethumbnail -
Beschreibung
Der Rursee ist eine der größten Talsperren und sicherlich eines der schönsten Binnengewässer Deutschlands. Die stark bewaldeten Hänge rund um den See sowie die Tatsache, dass unmittelbar am Ufer keine öffentlichen Straßen entlang führen, erhöhen den Erholungswert und geben Wanderern das Privileg, die Landschaft in „aller Ruhe“ zu erkunden und zu erleben. Normalerweise ist der See im Frühling beinahe bis zum Rand gefüllt und entleert sich über den Sommer hinweg allmählich, wodurch im wahrsten Sinne des Wortes eine Steilküste zum Vorschein kommt, die diesem Wanderweg seinen Namen gibt.  
Autor
Helmut Otto
Erstellt am
17.02.2011
Quelle
Wandermagazin
Kategorie
Wandern
Ort
Nideggen

Draußen unterwegs: Weitere Ideen für dich