Spitzweg-Wanderung

  • 2,3 km
  • 183 m
  • 1:00 h
  • 183 m
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit
leicht
thumbnail - Spitzweg-Wanderungthumbnail - Anfangs verläuft die Strecke noch auf breit ausgebauten Forstwegen.thumbnail - Der Sulzer Stollen.
Beschreibung
Benannt nach dem bekannten Münchner Maler Carl Spitzweg, der 1833 bei einem Kuraufenthalt im ehemaligen Bad Sulz den Entschluss fasste, Maler zu werden, führt die kleine Rundwanderung auf romantischen Wegen durch den Wald westlich von Peißenberg. Er ist ausgeschildert mit der Nr. 75 auf grünem Untergrund.
Erstellt am
17.01.2014
Quelle
Tourismusverband Pfaffenwinkel
Kategorie
Wandern
Ort
Peißenberg

Draußen unterwegs: Weitere Ideen für dich