Rubrik auswählen
    Museen & Ausstellungen

    Museum Auerbach/Vogtland

    Schloßstraße 11, 08209 Auerbach

    Überblick

    Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude wurde einst als Verwaltungsgebäude des ehemaligen Rittergutes genutzt. Durch einen modernen Funktionsanbau erweitert und modernisiert, konnte hier 1997 die neue Dauerausstellung eröffnet werden. 

    Über 1000 Objekten veranschaulichen die  Burg -, Stadt, Zunft-, Post-, Vereins-, Bergbau- und Industriegeschichte Auerbachs.   
    Im September 2013 wurde die neue Abteilung "Flucht, Vertreibung, Neubeginn - Heimatvertriebene im sächsischen Vogtland" auf 75 qm Fläche eröffnet, die von überregionaler Bedeutung ist.
    Auf weiteren 180 qm Ausstellungsfläche finden jährlich mehrere Sonderausstellungen, überwiegend mit vertiefenden Themen zu Auerbachs Stadtgeschichte und Persönlichkeiten, statt. Sehr beliebt ist auch die Oster- und die Weihnachtsausstellung. Eine Licht-& Tonschau in der Weihnachtsstube ermöglicht es dem Gast, die Weihnachtsbräuche der Region kennenzulernen.
    Unter dem Museum verbirgt sich ein Museumsschatz: das mittelalterliche Tonnengewölbe, die für Gruppenführungen geöffnet wird.

    Einzigartig ist der "Garten steinernen Zeitzeugen" im Außenbereich.  Hier werden in einem Teil Gedenksteine und Gedenkobjekte aus der DDR-Zeit Auerbachs gezeigt. Im zweiten Teil der Anlage befindet sich ein Lapidarium mit Objekten aus dem Vogtland vom Mittelalter bis in die Neuzeit.
    Ein Aufstieg auf den nahegelegenen Schloßturm, dem höchsten Aussichtsturm des Vogtlandes, rundet den Museumsbesuch ab.

    Eigenschaften

    barrierefreifamilienfreundlichSchlechtwettertipp
    overview of the map
    Adresse
    08209 Auerbach, Schloßstraße 11

    Aktivität gefunden bei:

    Erstellt am: 13.11.2014, Quelle: Vogtland - Sinfonie der Natur, Autor:in: keine Angabe

    Das aktuelle Wetter

    19°
    wolkig
    Heute wird's neblig, pass' auf dich auf, wenn du unterwegs bist.
    Regenwahrsch.
    5%
    Temperatur
    24° / 11°