Museen & Ausstellungen

    Von der Heydt-Museum

    Turmhof 8, 42103 Wuppertal

    Überblick

    Kunst vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart
    Schreite durch die ehrwürdigen Räume des im Jahr 1902 gegründeten Von der Heydt-Museums, das ursprünglich das alte Elberfelder Rathaus war. Impressionismus, Expressionismus und die 1920er-Jahre bilden die Schwerpunkte der Sammlung. Rund 2.200 hochkarätige Gemälde, 500 Skulpturen und 30.000 grafische Blätter gehören zum Bestand, der dir in wechselnden Ausstellungen präsentiert wird. Mit weltbekannten Werken der niederländischen Malerei und des 19. Jahrhunderts, mit Gemälden von Claude Monet, Ernst Ludwig Kirchner und Otto Dix, Pablo Picasso und Francis Bacon gehört das Haus zu den wichtigen, international renommierten Kunstinstituten Deutschlands.
    Die bedeutende Stellung des Hauses ist vornehmlich der Wuppertaler Bevölkerung und ihrem ausgeprägten Kunst- und Gemeinsinn zu verdanken. Sie stifteten und spendeten regelmäßig hochkarätige Werke an das Museum. Besonders hervorzuheben als Stifter und Mäzene sind der Elberfelder Bankier August von der Heydt und sein Sohn Eduard, nach denen das Museum benannt ist.
    Führungen, Rundgänge und weitere Angebote im Von der Heydt-Museum
    Das Haus ist ein Ausflugsziel für die ganze Familie. Neben Gruppen- und Themenführungen gibt es auch spezielle Programme für Kinder und Jugendliche. Beliebt sind außerdem die laufend stattfindenden Workshops und Kurse.

    Eigenschaften

    EC-KartenKinderfamilienfreundlichSeniorenDeutschAbstandsregelungSchlechtwettertippGruppenMaskenpflichtEnglischBarzahlung
    overview of the map
    Adresse
    42103 Wuppertal, Turmhof 8

    Aktivität gefunden bei:

    Erstellt am: 19.06.2019, Quelle: Das Bergische, Autor:in: keine Angabe

    Das aktuelle Wetter

    22°
    stark bewölkt
    Heute gibt's nur ein paar Wolken, ganz entspannt!
    Regenwahrsch.
    10%
    Temperatur
    23° / 12°