Museen & Ausstellungen

    Drechsler- und Metalldrückermuseum Wendelstein

    Schwabacher Str. 25, 90530 Wendelstein

    Überblick

    Beim Drechseln werden von dem sich drehenden Werkstück mit einem Stahl gleichmäßig Späne abgelöst. Dadurch wird es in die gewünschte Form gebracht. Beim Metalldrücken wird eine Metallscheibe drehend auf eine Form gedrückt.
    Das Drechseln geht zurück auf die Messerer des Mittelalters. Mit dem Aussterben dieses Handwerks erhielten die Drechsler eine immer größere Bedeutung. Ihren Höhepunkt erreichte diese Entwicklung im Jahr 1919: Zu dieser Zeit gab es 25 Drechslereien im Ort. Das Metalldrückerhandwerk kam im 19. Jahrhundert nach Wendelstein. Bald war es die zweitgrößte Berufsgruppe. Die Metalldrücker fertigen Schalen, Becher und Pokale, aber auch Teile für die Industrie. Das Drechsler- und Metalldrückermuseum in Wendelstein will die Erinnerung an die jahrhundertealte Tradition dieser  Berufe erhalten. So zeigt es historische Maschinen, Werkzeuge, Geräte und Produkte der beiden Handwerkszweige. Besonders sehenswert ist eine komplette Drechsler-Werkstatt mit Transmissionsantrieb.

    Eigenschaften

    Schlechtwettertipp
    overview of the map
    Adresse
    90530 Wendelstein, Schwabacher Str. 25

    Aktivität gefunden bei:

    Erstellt am: 18.01.2019, Quelle: Landkreis Roth, Autor:in: keine Angabe

    Das aktuelle Wetter

    30°
    stark bewölkt
    Heute gibt es ein Unwetter, pass' auf dich auf!
    Unwetterwarnung
    Regenwahrsch.
    10%
    Temperatur
    31° / 18°