Rubrik auswählen
    Aussichtspunkte

    Nordmannsturm mit Waldgaststätte

    Oberer Kammweg 1, 31848 Bad Münder am Deister

    Überblick

    Der Nordmannsturm ist ein 19 Meter hoher Aussichtsturm im Deister auf der Gemarkung von Nienstedt, einem Ortsteil von Bad Münder. Er befindet sich auf dem Reinekensiekskopf am Kammweg des Deisters in einer Höhe von 382 m ü. NHN.
    Der Turm wurde 1863 von dem hannoverschen Maurermeister Constantin Nordmann erbaut. Die Steinquader zum Aufbau stammten aus dem Steinbruch „Teufelskammer“ am südwestlichen Hang des Deisters. Er wurde 1881 durch einen Blitzeinschlag fast vollständig zerstört, jedoch im folgenden Jahr wieder aufgebaut.

    Der Turm kann während der Öffnungsstunden der angeschlossenen Waldgaststätte gegen eine Spende bestiegen werden. Von der Aussichtsplattform hat man einen weiten Blick ins Weserbergland.
    overview of the map
    Adresse
    31848 Bad Münder am Deister, Oberer Kammweg 1

    Aktivität gefunden bei:

    Erstellt am: 21.12.2023, Quelle: Weserbergland Tourismus e.V., Autor:in: keine Angabe

    Das aktuelle Wetter

    25°
    sonnig
    Heute gibt's nur ein paar Wolken, ganz entspannt!
    Regenwahrsch.
    2%
    Temperatur
    32° / 18°