Rubrik auswählen
    Museen & Ausstellungen

    Maarmuseum Manderscheid

    Wittlicher Str. 11, 54531 Manderscheid

    Überblick

    Es erwartet dich eine spektakuläre Simulation mit dem "Terranaut", mit der du binnen weniger Minuten zum Mittelpunkt der Erde reist und spürst wie de Erde unter deinen Füßen bebt.

    Im Mittelpunkt des Museums steht die Entstehung der „Augen der Eifel“, wie die tiefblauen Maare auch genannt werden. Ein begehbares Maarmodell illustriert anschaulich, wie ein Maar aufgebaut ist. In Schaukästen können typische Eifel-Landschaften im Kleinformat bewundert werden. Das Highlight des Maarmuseums ist jedoch das „Eckfelder Urpferdchen“. Dabei handelt es sich um ein fast vollständig erhaltenes Skelett einer trächtigen Stute von vor 45 Millionen Jahren. Bestaune außerdem die älteste Honigbiene der Welt. Im Maarmuseum macht Wissenschaft richtig Spaß!
    overview of the map
    Adresse
    54531 Manderscheid, Wittlicher Str. 11

    Aktivität gefunden bei:

    Erstellt am: 07.05.2014, Quelle: Eifel Tourismus GmbH, Autor:in: keine Angabe

    Das aktuelle Wetter

    20°
    bedeckt
    Heute gibt's nur ein paar Wolken, ganz entspannt!
    Regenwahrsch.
    15%
    Temperatur
    24° / 13°