Museen & Ausstellungen

    Musik- und Wintersportmuseum Klingenthal

    Schloßstr. 3, 08248 Klingenthal

    Überblick

    Wer wollte bestreiten, dass Klingenthal wohl die zahlreichsten „Weltmeister“ hervorbringt? Die Stadt am Aschberg ist zum einen als Musikstadt bekannt – und exportiert bis heute Akkordeons unter dem Markennamen „Weltmeister“ in aller Herren Länder. Klingenthal hat aber auch für die Freunde des Wintersports einen klangvollen Namen. So kommen von dort über 20 Medaillengewinner bei Winterolympiaden und Weltmeisterschaften. Deshalb ist die weltweit bekannte Akkordeonmarke wohl kein Zufall…
    Der Großteil der  kulturhistorischen Sammlung des Musik- und Wintersportmuseums Klingenthal befasst sich mit der Erforschung und Darstellung der Entwicklung des 300 Jahre währenden Musikinstrumentenbaus mit Beginn der Einwanderung protestantischer Instrumentenmacher aus Böhmen um 1700, über den industriellen Wandel durch den später dominierenden  Mundharmonika- und Handzuginstrumentenbau bis hin zum Stand der Gegenwart. Die Ausstellung konzentriert sich jedoch keineswegs auf die bloße Ausstellung von Instrumenten und deren verschiedenen Typen, sondern zeigt maßgebliche Etappen der Industrialisierung und des begleitenden kulturellen Lebens (Orchester, herausragende Künstler).

    Eigenschaften

    familienfreundlich
    overview of the map
    Adresse
    08248 Klingenthal, Schloßstr. 3

    Aktivität gefunden bei:

    Erstellt am: 24.05.2013, Quelle: Klingenthal, Autor:in: keine Angabe

    Das aktuelle Wetter

    19°
    wolkig
    Heute regnet es – pack' lieber deinen Regenschirm ein!
    Regenwahrsch.
    5%
    Temperatur
    20° / 13°