Museen & Ausstellungen

    Deutsches Teddybären Museum

    Bahnhofstraße 29, 96515 Sonneberg

    Überblick

    2008 wurde das Deutsche Teddybären Museum im Herzen der Spielzeugstadt Sonneberg (Thür.), in der Fußgängerzone, gegründet. Übersehen kann man es nur schwer, denn ein 3,40m großer Teddybär begrüßt dort seine Gäste durchs Schaufenster. Stehend wäre er sogar 5,60m groß und ist damit laut Guinnessbuch der größte Teddybär der Welt. Das Teddybären Museum bietet neben dem größten auch den kleinsten Teddybären der Welt und unzählige weitere Teddybären-Freunde. So kann man im „Raum der 1000 Teddybären“ die Entwicklung der flauschigen Spielkameraden von früher bis heute nachverfolgen oder man lässt sich zusammen mit der „Bärenmafia“ am Besprechungstisch fotografieren.  Wer Lust hat kann sich sogar seinen eigenen Teddy im Bastelraum selber stopfen! Das Teddybasteln bei uns ist für Groß und Klein immer ein Erlebnis und jeder freut sich wenn er seinen eigenen Teddy + Geburturkunde mit nach Hause nehmen darf.  Im Ladengeschäft des Familienbetriebs gibt es für alle Teddyfreunde eine große Auswahl an traditionellen Holzwollbären, weichgestopften Teddybären, limitierten Künstlerbären, Miniaturbären, Schlüsselanhängern und Teddybastelsets.

    Eigenschaften

    Schlechtwettertipp
    overview of the map
    Adresse
    96515 Sonneberg, Bahnhofstraße 29

    Aktivität gefunden bei:

    Erstellt am: 24.03.2022, Quelle: Thüringen-entdecken.de, Autor:in: keine Angabe

    Das aktuelle Wetter

    21°
    Regenschauer
    Heute regnet es – pack' lieber deinen Regenschirm ein!
    Regenwahrsch.
    30%
    Temperatur
    30° / 20°