Burgen & Schlösser

    Schloss Hersbruck

    Schlossplatz 1, 91217 Hersbruck

    Überblick

    Ehemals luitpoldingische Burg. Seit 976 im Besitz des Klosters Bergen. Später Amtssitz des Vogtes des Amts Hersbruck. 1360 wurde es vom Landesherren erworben. 1557 wurden die alten Gemäuer eingelegt und ein neues Amtsschloss für den Nürnberger Pfleger errichtet. 1616 wurde es erhöht und erweitert. Seither ist es in seiner baulichen Substanz fast unverändert. Im Inneren sind noch prächtige Stuckdecken erhalten. Anstelle eines Zehntstadels wurde an der Ostseite des Schlosshofes 1840 ein Gefängnisbau errichtet. Es war Sitz des Pflegers, Bezirksamtes und Landratsamtes - heute ist es das Amtsgericht. Noch mehr Burgen, Schlösser und Herrensitze finden Sie unter www.herrensitze.com.
    overview of the map
    Adresse
    91217 Hersbruck, Schlossplatz 1

    Aktivität gefunden bei:

    Erstellt am: 19.02.2020, Quelle: Nürnberger Land Tourismus, Autor:in: keine Angabe

    Das aktuelle Wetter

    20°
    bedeckt
    Heute gibt's nur ein paar Wolken, ganz entspannt!
    Regenwahrsch.
    15%
    Temperatur
    30° / 17°