Museen & Ausstellungen

    Villa Grün Dillenburg

    Schlossberg 3, 35683 Dillenburg

    Überblick

    In der 1914/15 im neoklassizistischen Stil erbauten Villa des Grubenbesitzers Carl Grün befindet sich seit 1983 das Wirtschaftsgeschichtliche Museum. In über 20 Räumen und in anschaulicher Zusammenstellung werden hier Objekte und detailgetreue Situationen der industriellen und handwerklichen Fertigung im Dillgebiet eindrucksvoll vorgestellt. Besondere Anziehungspunkte bilden die Küchenabteilung, mit realistischen Szenen vom Mittelalter bis zur Neuzeit, sowie die aufwendige, medienreiche Bergbau-Ausstellung im Untergeschoss. Während der Saison erweitern verschiedenartige Sonderausstellungen die sehenswerten Präsentationen. Wie auch im Wilhelmsturm kann ein Raum als Trauzimmer der Stadt Dillenburg genutzt werden.
    Besichtigen Sie die Villa Grün nicht nur vor Ort, sondern bereits vorab bei einem virtuellen Rundgang.
    Text: Oranienstadt Dillenburg
    overview of the map
    Adresse
    35683 Dillenburg, Schlossberg 3

    Aktivität gefunden bei:

    Erstellt am: 25.07.2014, Quelle: Westerwald - Ganz nach deiner Natur!, Autor:in: keine Angabe

    Das aktuelle Wetter

    22°
    bedeckt
    Heute gibt's nur ein paar Wolken, ganz entspannt!
    Regenwahrsch.
    15%
    Temperatur
    25° / 13°