Museen & Ausstellungen

    Uhrenmuseum Bad Gund

    Elisabethstraße 14, 37539 Bad Grund (Harz)

    Überblick

    Das Uhrenmuseum Bad Grund ist ein privat geführtes Uhrenmuseum in der niedersächsischen Stadt Bad Grund (Harz), das 1984 eröffnet wurde. Das Museum zeigt Uhren verschiedener Bauweisen und Zweckbestimmungen aus zahlreichen Ländern und dokumentiert die Entwicklung der Uhrentechnik von der Renaissance bis in die Gegenwart. Die Sammlung gilt als größte in Deutschland. Zudem gilt sie als eine der größten Sammlungen von Uhren in Europa und als größte Privatsammlung der Welt.
    Das Uhrenmuseum Bad Grund gehört mit seinen ca. 1600 Exponaten aus rund 600 Jahren Zeitmessung auf 800 m² zu einer der grössten Sammlungen Europas und erfreut sich zunehmenden Besucherzuwachs und überregionaler Bedeutung. Die einzelnen Abteilungen (Elementar-, Armband-, Taschen-, Schwarzwald-, Elektrische-, Schiffs-, Präzisions- und Turmuhren) führen uns von der Gothik, Renaissance, Barock und Biedermeier über Gründerzeit und Jugendstil bis in die fünfziger Jahre und präsentieren uns so eine eindrucksvolle, lebendige (viele Exponate in Funktion) Entwicklung der Zeitmessung die jeden Besucher begeistert.
    Bei ausreichendem Besucherzuspruch oder Gruppenvoranmeldungen werden Besonderheiten wie Spieluhren oder Automaten vorgeführt und erklärt.
     
    overview of the map
    Adresse
    37539 Bad Grund (Harz), Elisabethstraße 14

    Aktivität gefunden bei:

    Erstellt am: 22.09.2008, Quelle: Göttinger Land, Autor:in: keine Angabe

    Das aktuelle Wetter

    20°
    bedeckt
    Heute gibt's nur ein paar Wolken, ganz entspannt!
    Regenwahrsch.
    15%
    Temperatur
    23° / 11°