Die Aueralm
    BergtourMittel

    Lenggries - Tegernsee

    83674 Lenggries
    17,89 km
    Strecke
    4:30 h
    Dauer
    656 m
    Anstieg
    656 m
    Abstieg

    Überblick

    Vom Parkplatz an der Karwendelstraße über den Maria-Anna-Weg führt der Weg nach Hohenburg, einem historischen Platz, der bereits um 1100 urkundlich erwähnt wurde. Die mittelalterliche Festung ist allerdings bis auf ein paar spärliche Mauerreste verschwunden; an ihrer Stelle wurde im 18. Jahrhundert ein neues Schloss erbaut, das heute eine Realschule und ein Gymnasium beherbergt. Ab Hohenburg wandert man auf einer Forststraße leicht steigend durch das Hirschbachtal bis zum Hirschbachsattel. Am Sattel nach links "Fockenstein - Aueralm", zuerst durch den Wald, dann über ein Hochmoor zur Aueralm (bewirtschaftet, im So. kein Ruhetag). Von dort auf breitem Weg durch das Söllbachtal hinab nach Bad Wiessee. Von Wiessee aus mit dem Bus an der Post zurück über Bad Tölz nach Lenggries oder mit dem Schiff nach Tegernsee und per Zug über Schaftlach nach Lenggries (stündlicher Zug). In Tegernsee angekommen, sollte man auf alle Fälle das bekannte Bräustüberl besuchen.
    Merkmale
    Kondition
    Technik
    Erlebnis
    Landschaft
    Höchster Punkt1334 m
    Tiefster Punkt678 m

    Eigenschaften

    aussichtsreichRundtourEinkehrmöglichkeit
    Beste Jahreszeit
    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Nov
    Dez
    overview of the map
    Startpunkt
    83674 Lenggries

    Tour und Route gefunden bei:

    Erstellt am: 17.06.2010, Quelle: Tourismus Lenggries, Autor:in: Keine Angabe

    Das aktuelle Wetter

    27°
    bedeckt
    Heute wird's neblig, pass' auf dich auf, wenn du unterwegs bist.
    Regenwahrsch.
    15%
    Temperatur
    30° / 15°