Burg Hülshoff
    RadtourLeicht

    Auf den Spuren einer großen Dichterin - Rundkurs durch die Radregion Münsterland

    48143 Münster
    55,45 km
    Strecke
    3:15 h
    Dauer
    162 m
    Anstieg
    162 m
    Abstieg

    Überblick

    Startpunkt der Tagestour ist Schloss Münster. Das spätbarocke Schloss wurde 1767-1787 von dem großen Baumeister Johann Conrad Schlaun erbaut. Die ehemals fürstbischöfliche Residenz zählt zu den Hauptwerken des norddeutschen Barocks. Heute ist sie Sitz der Universitätsverwaltung. Aus der Stadt heraus führt der Weg durch Wiesen, Felder und Wälder zu unserem ersten Zwischenziel, Haus Rüschhaus. Der ebenfalls von Johann Conrad Schlaun errichtete Landsitz, der seit 1826 Wohnsitz der Dichterin war, vereinigt in sich die Elemente eines westfälischen Bauernhauses und eines barocken Herrensitzes. Auf dem Weg zur Burg Hülshoff, dem Geburtshaus von Annette von Droste-Hülshoff, kommen wir vorbei an Haus Vögeding. Hier machte die Dichterin auf ihren Fußmärschen zwischen Wohn- und Geburtshaus häufig Halt, um sich zu stärken. Weiter geht es nun zur Burg Hülshoff. Besonders beeindruckend sind die Vorburg mit ihren beiden Wehrtürmen und die Gräfte. Das Museum mit Erinnerungsstücken an die große Dichterin zeigt Einblicke in die Lebensgewohnheiten des Adels zur Zeit des Klassizismus und des Biedermeier. Ein Besuch des Museums und der weitläufigen Parkanlage ist sehr lohnenswert. Nach einer kleinen Stärkung im Burgrestaurant geht es weiter nach Havixbeck in den Baumbergen. Dort machen wir einen Abstecher zum Sandstein-Museum. Der Sandstein aus den Baumbergen ist über die Grenzen hinaus bekannt und wurde nicht nur von Johann Conrad Schlaun als beliebtes Bauelement genutzt. Vorbei am Renaissance Wasserschloss Haus Havixbeck führt die Route durch das Stevertal in den romantischen Ortskern von Nottuln-Schapdetten. Durch die weite Parklandschaft des Münsterlandes fahren wir zurück in Richtung Münster zu unserem Ausgangsziel, dem Schloss von Münster. 
    Merkmale
    Kondition
    Technik
    Erlebnis
    Landschaft
    Höchster Punkt186 m
    Tiefster Punkt58 m

    Eigenschaften

    aussichtsreichRundtourEinkehrmöglichkeitkulturell / historisch
    Beste Jahreszeit
    Jan
    Feb
    Mär
    Dez
    overview of the map
    Startpunkt
    48143 Münster

    Tour und Route gefunden bei:

    Erstellt am: 08.04.2010, Quelle: Münsterland e.V., Autor:in: Kerstin Clev

    Das aktuelle Wetter

    19°
    Gewitter
    Heute gibt es ein Unwetter, pass' auf dich auf!
    Unwetterwarnung
    Regenwahrsch.
    50%
    Temperatur
    23° / 16°