Rubrik auswählen
    Radfahren auf Fehmarn
    RadtourMittel

    Wasservogelreservattour

    Fehmarn (Stadt)
    35,81 km
    Strecke
    2:24 h
    Dauer
    9 m
    Anstieg
    9 m
    Abstieg

    Überblick

    Vom malerischen Hafen Orth geht die Tour nach Püttsee.  Von dort lohnt sich ein Abstecher zum Flügger Leuchtturm, dem einzigen Leuchtturm der Insel, den man auch besteigen kann. Die nächste Station ist das Wasservogelreservat Wallnau. Über 230 Vogelarten finden in der landschaftlichen Vielfalt von Strand, Feldgehölz, Wiesen, Schilf- und Teichflächen Rast- und Nistmöglichkeiten.Die Tour führt weiter Richtung Norden über Bojendorf am Leuchtfeuer und der Wetterstation von Westermarkelsdorf vorbei. Nördlich des Deiches erstreckt sich eine faszinierende  Strandwalllandschaft und man kann von hier die nördlichste Spitz der Insel, den Markelsdorfer Huk (=Haken) erkennen. Genießen kann man hier besonders die Sonnenuntergänge.Man fährt weiter über den Deich bis zum Niobe-Denkmal. Das Denkmal erinnert an den Untergang des Schulschiffes „Niobe“ am 26.Juli 1932.Die Tour führt weiter über die Dörfer Gammendorf, Vadersdorf und Lemkendorf nach Lemkenhafen. Lemkenhafen hatte früher eigenes Stadtrecht! Neben dem Fischerei- und Yachthafen kann man in Lemkenhafen auch die 1787 erbaute Segelwindmühle besichtigen. In der Mühle ist das Mühlen- und Landwirtschaftsmuseum untergebracht.
    Merkmale
    Kondition
    Technik
    Erlebnis
    Landschaft
    Höchster Punkt8 m
    Tiefster Punkt0 m

    Eigenschaften

    aussichtsreichFaunaRundtourEinkehrmöglichkeitfamilienfreundlichFlora
    Beste Jahreszeit
    Jan
    Feb
    Nov
    Dez
    overview of the map
    Startpunkt
    Fehmarn (Stadt)

    Tour und Route gefunden bei:

    Erstellt am: 22.03.2018, Quelle: Ostsee Schleswig-Holstein, Autor:in: Julia Bünting

    Das aktuelle Wetter

    18°
    bedeckt
    Heute regnet es – pack' lieber deinen Regenschirm ein!
    Regenwahrsch.
    15%
    Temperatur
    21° / 14°