Mit dem Rad auf der Naturparktour
    RadtourMittel

    Naturparktour

    23909 Ratzeburg
    43,56 km
    Strecke
    2:59 h
    Dauer
    169 m
    Anstieg
    169 m
    Abstieg

    Überblick

    Eingebettet in die Hügellandschaft im Süden Schleswig-Holsteins liegt im Herzogtum Lauenburg der Naturpark Lauenburgische Seen. Gletscher und Meer waren die Architekten der hügeligen Endmoränenlandschaft rund um Ratzeburg und Mölln. Auf den Spuren dieser Zeugen der letzten Eiszeit verläuft auf einer Rundtour von ca. 38 Kilometer Länge die mit einem Adler-Symbol ausgeschilderte Naturparktour. Wald und Wasser sind dabei die prägenden Elemente auf der Fahrradtour und wirken wie Balsam für Körper, Geist und Seele. Ein gut ausgebautes und beschildertes Netz führt Sie durch Wiesen, Felder und Alleen zu den Ufern verschiedener Seen. In Ratzeburg laden der Ratzeburger Dom und die Museen von Ernst Barlach, A. Paul Weber und das Kreismuseum zu einem Besuch ein. Weiter geht es durch den Behlendorfer Forst und Bartelsbusch durch artenreiche Laubwälder, Sölle und Erlenbrüche sind Relikte der letzten Eiszeit auf diesem Weg. Vom Jugendwaldheim Lankau aus geht es bis Anker weiter am östlichen Ufer des Elbe-Lübeck-Kanals.
    Merkmale
    Kondition
    Technik
    Erlebnis
    Landschaft
    Höchster Punkt65 m
    Tiefster Punkt2 m

    Eigenschaften

    aussichtsreichRundtourEinkehrmöglichkeitfamilienfreundlichkulturell / historisch
    Beste Jahreszeit
    Jan
    Feb
    Nov
    Dez
    overview of the map
    Startpunkt
    23909 Ratzeburg

    Tour und Route gefunden bei:

    Erstellt am: 02.08.2018, Quelle: Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH, Autor:in: Ludwig Kleinhenz

    Das aktuelle Wetter

    14°
    sonnig
    Heute gibt's nur ein paar Wolken, ganz entspannt!
    Regenwahrsch.
    2%
    Temperatur
    24° / 10°