Rubrik auswählen
    Um das Hockende Weib rankt sich eine tragische Sage
    WanderungMittel

    TERRA.tipp: Rundweg Dörenther Klippen

    49477 Ibbenbüren
    6,74 km
    Strecke
    1:57 h
    Dauer
    176 m
    Anstieg
    176 m
    Abstieg

    Überblick

    Mächtig, mystisch und beeindruckend präsentieren sich die 4 Kilometer langen Dörenther Klippen im Teutoburger Wald nahe Ibbenbüren. Wer die Felsen erklimmt, macht gleichzeitig einen Spaziergang am Strand. Das mag im ersten Moment etwas verwunderlich klingen, aber mit einem kleinen Exkurs in die Erdgeschichte lüftet sich der Schleier: Der Strand ist ziemlich alt – etwa 140 Millionen Jahre – und der Sand ist inzwischen zu Stein geworden. Im Zuge tektonischer Umwälzungen gelangten die Sandsteinschichten wieder an die Erdoberfläche und prägen seither die Landschaft mit der bizarren Felsenkette.
    „Herausragende“ Einzelfelsen sind – im wahrsten Sinne des Wortes – der Dreikaiserstuhl im östlichen und das Hockende Weib, um das sich eine tragische Sage rankt, im westlichen Teil. Über den 6,7 km langen Rundweg „Dörenther Klippen“ kann das Gebiet wunderbar erwandert werden. Der Rundweg setzt sich zusammen aus dem Hermannsweg (H) im nördlichen Teil und der Teutoschleife Dörenther Klippen im südlichen Teil der Strecke. Ein Felsenpfad ermöglicht, ganz nah an das Hockende Weib zu steigen und die herrliche Aussicht ins Münsterland zu genießen. Aber Obacht – das Erklimmen der Felsen erfordert Trittsicherheit und geschieht auf eigene Gefahr.
    Wer für den Ausblick nicht über die Felsen klettern möchte, besucht den Aussichtsbalkon an der Almhütte. Das urige Gasthaus bietet kleine Speisen, Kaffee und Kuchen in herrlicher Hüttenatmosphäre mit Biergarten. Es ist ganzjährig zwischen 11 und 18 Uhr geöffnet.
    Seit 2003 sind die Dörenther Klippen mit den umgebenden herrlichen Wäldern als Naturschutzgebiet und sogar als NATURA 2000-Gebiet ausgewiesen. Natur erleben ohne zu stören: Bitte bleiben Sie auf den Wegen und führen die Hunde an der Leine.
    Ein Faltblatt aus der Serie der TERRA.tipps können Sie HIER herunterladen oder kostenlos in unserem SHOP bestellen.
    Merkmale
    Kondition
    Technik
    Erlebnis
    Landschaft
    Höchster Punkt167 m
    Tiefster Punkt85 m

    Eigenschaften

    aussichtsreichgeologische HighlightsRundtourEinkehrmöglichkeitfamilienfreundlich
    Beste Jahreszeit
    Jan
    Feb
    Mär
    Nov
    Dez
    overview of the map
    Startpunkt
    49477 Ibbenbüren

    Tour und Route gefunden bei:

    Erstellt am: 14.09.2018, Quelle: Natur- und Geopark TERRA.vita, Autor:in: Melanie Schnieders

    Das aktuelle Wetter

    19°
    bedeckt
    Heute gibt's nur ein paar Wolken, ganz entspannt!
    Regenwahrsch.
    15%
    Temperatur
    23° / 11°