WanderungLeicht

    Im Naturschutzgebiet "Kiesberge Zweedorf"

    18230 Rerik
    6,33 km
    Strecke
    1:33 h
    Dauer
    24 m
    Anstieg
    25 m
    Abstieg

    Überblick

    Unmittelbar am Salzhaff und nicht weit entfernt vom Ostseebad befindet sich die Gemeinde Blengow mit ihrem ehemaligen Rittergut und dem malerischen Dorfteich. Bei letzterem starten Sie Ihre Tour in Richtung Osten. Durch die mit Bäumen flankierte Allee führt der Weg Sie in Richtung Blengow Ausbau. Auf Ihrer Route in Richtung Zweedorf können Sie das Großsteingrab "Voßberg" entdecken. Bewacht von drei majestätischen Eichen ist die Grabanlage aus der Jungsteinzeit nicht zu verfehlen. 
    Die Wanderung führt Sie weiter zum Naturschutzgebiet "Kiesberge Zweedorf". Die bewachsenen Kiesberge beheimaten unter anderem seltene Vogelarten. Durch die Kiesberge bewegen Sie sich nun in Richtung Wald. Durch den ruhigen Wald hindurch müssen Sie im Anschluss ein Stück auf dem straßenbegleitenden Weg der Landstraße in Richtung Rerik zurücklegen, bevor Sie sich anschließend  durch die Tempeltannen wieder zurück nach Blengow begeben.
     
    Merkmale
    Kondition
    Technik
    Erlebnis
    Landschaft
    Höchster Punkt28 m
    Tiefster Punkt3 m

    Eigenschaften

    Rundtourkulturell / historisch
    Beste Jahreszeit
    overview of the map
    Startpunkt
    18230 Rerik

    Tour und Route gefunden bei:

    Erstellt am: 13.08.2019, Quelle: Ostseeküste Mecklenburg, Autor:in: Keine Angabe

    Das aktuelle Wetter

    20°
    wolkig
    Heute wird es windig, pass auf dich auf!
    Unwetterwarnung
    Regenwahrsch.
    5%
    Temperatur
    22° / 15°