Wartburg bei Eisenach
    RadtourMittel

    Radwege zu Luther - Tagestour Eisenach-Schmalkalden

    99817 Eisenach
    46,74 km
    Strecke
    3:40 h
    Dauer
    484 m
    Anstieg
    396 m
    Abstieg

    Überblick

    Die ca. 50 km lange Tagestour beginnt im Zentrum der Wartburg- und Reformationsstadt Eisenach, wo Luther auf der Wartburg das Neue Testament der Bibel übersetzte. Von hier aus geht es entlang des Radfernweges Thüringer Städtekette nach Wutha-Farnroda. Hier folgen Sie dem Tannhäuser Radweg nach Ruhla hinauf auf den Rennsteig. Auf diesem Teil der Strecke kommen ambitionierte Radfahrer garantiert auf ihre Kosten. Den Rennsteig erreicht, folgen Sie der Ausschilderung hinab, vorbei am Glasbachgrund in Steinbach, dem Ort von Luthers Entführung, nahe dem Kurort Bad Liebenstein. Dem Tannhäuser-Radweg weiter folgend kommen Sie zu den Kiesseen in Immelborn, wo Sie linkerhand auf den Werratal-Radweg gelangen. Der Verlauf des Radfernweges durch die idyllischen Täler des Werratals führt Sie nach Breitungen und der dortigen Seenlandschaft. In Wernshausen mündet der Radweg in den Mommelstein-Radweg, dem Sie weiter folgen. Er verläuft auf einer der schönsten stillgelegten Gebirgsbahnstrecken des Thüringer Waldes bis in die Reformations- und Fachwerkstadt Schmalkalden hinein. Hier weilte Martin Luther im Jahr 1537 und legte mit den Schmalkaldischen Artikeln den Grundstein für die Kirchenspaltung in ganz Europa.
    Merkmale
    Kondition
    Technik
    Erlebnis
    Landschaft
    Höchster Punkt586 m
    Tiefster Punkt217 m

    Eigenschaften

    hundefreundlichVon A nach BaussichtsreichEinkehrmöglichkeitkulturell / historisch
    Beste Jahreszeit
    Jan
    Feb
    Nov
    Dez
    overview of the map
    Startpunkt
    99817 Eisenach

    Tour und Route gefunden bei:

    Erstellt am: 07.05.2021, Quelle: Thüringen-entdecken.de, Autor:in: Ina Müller, ETMG

    Das aktuelle Wetter

    16°
    wolkig
    Heute gibt's nur ein paar Wolken, ganz entspannt!
    Regenwahrsch.
    5%
    Temperatur
    25° / 14°