Radfahren in Korbach - Ederseebahn-Radweg
    RadtourMittel

    Ederseebahn-Radweg

    34497 Korbach
    27,84 km
    Strecke
    1:50 h
    Dauer
    59 m
    Anstieg
    223 m
    Abstieg

    Überblick

    Vom Dampfross zum Drahtesel
    Früher fuhren auf der Trasse der Ederseebahn Güter- und Personenzüge. Die Strecke, die Amsterdam mit der Kurstadt Bad Wildungen verband, wurde 1908 - 1912 gebaut, um neben dem Personentransport auch den Bau der Ederseesperrmauer mit Material zu versorgen. Der Betrieb der Bahnstrecke wurde 1995 eingestellt.
    Heute rollen Fahrräder über die ebene Trasse, die bei einer Steigung von maximal zwei Prozent für alle gut zu bewältigen ist. Der Radweg ist durchgängig asphaltiert. Einkehrmöglichkeiten am Wegesrand bieten Stärkung und Erholung.
    Unterwegs bezeugt noch manches Relikt die Eisenbahnvergangenheit: malerische Brücken, alte Bahnhöfe, zwei Tunnel und vor allem das 28 Meter hohe und 180 Meter lange "Selbacher Viadukt", ein Highlight der Tour.
    Ein Einstiegspunkt in den Radweg befindet sich am südlichen Stadtrand von Korbach. Hier gibt es gute Park- und Rastmöglichkeiten (auch für Reisemobile), einen Schlauchautomaten sowie Hinweistafeln mit Informationen zur Stadt Korbach und zum Radweg.
     
    Merkmale
    Kondition
    Technik
    Erlebnis
    Landschaft
    Höchster Punkt376 m
    Tiefster Punkt202 m

    Eigenschaften

    Von A nach Baussichtsreich
    Beste Jahreszeit
    Jan
    Feb
    Nov
    Dez
    overview of the map
    Startpunkt
    34497 Korbach

    Tour und Route gefunden bei:

    Erstellt am: 15.10.2013, Quelle: Sauerland-Tourismus e.V. , Autor:in: Keine Angabe

    Das aktuelle Wetter

    21°
    bedeckt
    Das Wetter hält sich heute bedeckt, wir wünschen dir trotzdem gute Laune!
    Regenwahrsch.
    15%
    Temperatur
    21° / 14°