Lahnwanderweg 14. Etappe Aumenau – Villmar

  • 12,7 km
  • 165 m
  • 4:15 h
  • 166 m
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit
leicht
Beschreibung
Zwischen Aumenau und Villmar begeistern die einsamen Wiesen- und Waldabschnitte hoch über der Lahn. Beim Steimelskopf kann man bei guter Sicht in den Taunus und sogar bis in den Rheingau blicken. Heute entdecken wir die Quelle des Lahnmarmors. Er ist an vielen berühmten Bauwerken anzutreffen, so z.B. im barocken Marmorbad des Weilburger Schlosses – gut das liegt nahe und vor allem auf dem Weg. Aber sogar in der Eremitage in St. Petersburg und in der Eingangshalle des Empire-State-Building in New York wurde er verbaut!
Autor
Joachim Lutz
Erstellt am
24.01.2013
Quelle
Lahntal Tourismus Verband e. V.
Kategorie
Wandern
Ort
Villmar
Etappe
Ganze Tour anzeigen

Draußen unterwegs: Weitere Ideen für dich