TOP 14: Die Zeche Zollverein in Essen

Der Zeche Zollverein (Zeche und Kokerei Zollverein) wurde 2011 zum UNESCO-Welterbe gekürt und ist somit eines der größten Industriedenkmäler weltweit. Die Stätte für Kultur, Kunst und Kreativwirtschaft wird jährlich von über 1,5 Millionen Menschen besucht. Sie unterstützt damit den Strukturwandel an der Ruhr. Während ihrer aktiven Zeit war die Zeche, die europaweit größte Kokerei, sogar die größte Steinkohlezeche weltweit.

Das Denkmal Zeche Zollverein in Essen
© Alexander Telieps

Der Denkmalpfad

Der Denkmalpfad führt Besucher durch den Prozess, den die Kohle damals durchlief. Bunker und Trichter, Förderwagen, Maschinen und Transportbände bieten einen tiefen Einblick in die Abläufe der Zeche und Kokerei. Mehrere Generationen von Bergleuten und Kokereiarbeitern waren hier schon tätig und bereiteten bis zu 12.000 Tonnen Kohle am Tag auf. Bei einer Führung erhalten die Besucher außerdem Informationen zu damaligen Arbeits- und Lebensbedingungen, zu den Gefahren im Bergbau, sowie zu den Auswirkungen der Stilllegung des Industriekomplexes.

Zeche Zollverein bei Nacht

Zeche Zollverein bei Nacht
© CamiloTorres/iStock

Auch bei Nacht bietet der Zeche Zollverein einen atemberaubenden Anblick. Das gesamte Gelände ist bunt und hell beleuchtet und lässt das Industriebauwerk in einem ganz anderen Licht erstrahlen. Besucher haben hier die Chance auf einzigartige Fotomotive und können das äußere Gelände erkunden.


Öffnungszeiten:

Das Gelände ist jederzeit frei zugänglich. Dazu gehören die ehemaligen Schachtanlagen XII, 1/2/8 und die Kokerei Zollverein.

RUHR.VISITORCENTER ESSEN
Mo - So: 10:00 - 18:00 Uhr
(geschlossen am 24., 25. und 31.12.)

RED DOT DESIGN MUSEUM
Di - So, Feiertags: 11:00 - 18:00 Uhr
(geschlossen am 24., 25. und 31.12.)

RUHR MUSEUM
Mo - So: 10:00 - 18:00 Uhr
(geschlossen am 24., 25. und 31.12.)

PHÄNOMANIA ERFAHRUNGSFELD
Mo - Fr: 9-18 Uhr
Sa - So, Feiertags: 10:00 - 18:00 Uhr
(geschlossen am 24., 25., 26. und 31.12., 01.01.)

Weitere Themen


Alle Sehenswürdigkeiten im Überblick