Wallfahrtskirche in Heiligenstadt
    WanderungMittel

    Gangkofen Wanderweg 1

    84140 Gangkofen
    12,03 km
    Strecke
    3:03 h
    Dauer
    65 m
    Anstieg
    64 m
    Abstieg

    Überblick

    Etliche Schmuckstücke gotischer Baukunst sind entlang des landschaftlich reizvollen Wanderweges zu finden. Die Wallfahrtskirche St. Salvator in Heiligenstadt (Flügelaltar von 1480), eine der bedeutendsten gotischen Schöpfungen im Landkreis, ist dabei als erstes zu nennen. Ursprünglich aus der Zeit der Romanik wurde die Kirche im späten 15.Jhd. durch einen gotischen Neubau ersetzt und Mitte des 18. Jhd. barock erneuert. Der gotische Hochaltar der Kirche findet besondere Beachtung. Die Kirche St. Nikola, in St. Nikola, eine kleine Anlage mit Wandmalereien aus der Erbauungszeit (13 Jh.) ist ebenso eine Besichtigung wert. Bei Seemannshausen nur wenige Meter vom Weg entfernt bietet sich eine gemütliche Einkehrmöglichkeit im Biergarten der Brauerei (ehemalige Klostergebäude, bitte Öffnungszeiten beachten!) an. Erwähnenswert ist auch der Gehölzlehrpfad direkt am Rückweg. Und zu einer Erfrischung in den Sommermonaten lädt das schöne Freibad in Nähe des Ausgangspunktes ein.
    Merkmale
    Kondition
    Technik
    Erlebnis
    Landschaft
    Höchster Punkt498 m
    Tiefster Punkt434 m

    Eigenschaften

    RundtourEinkehrmöglichkeitkulturell / historischFlora
    Beste Jahreszeit
    Jan
    Feb
    Dez
    overview of the map
    Startpunkt
    84140 Gangkofen

    Tour und Route gefunden bei:

    Erstellt am: 06.06.2014, Quelle: Landkreis Rottal-Inn, Autor:in: Paul Hohenthaner

    Das aktuelle Wetter

    22°
    sonnig
    Heute gibt's nur ein paar Wolken, ganz entspannt!
    Regenwahrsch.
    2%
    Temperatur
    28° / 13°