WanderungLeicht

    Felsenmeer Hemer - Naturerlebnisweg am Stadtrand von Hemer

    58675 Hemer
    3,04 km
    Strecke
    0:49 h
    Dauer
    57 m
    Anstieg
    57 m
    Abstieg

    Überblick

    Im Devon entstand am heutigen Ostrand Hemers ein tropisches Korallenriff in einem flachen Meer. Später entwickelte sich daraus ein Gesteinszug aus Massenkalk, der sich heute von Wuppertal über Hagen und Hemer bis nach Balve erstreckt. Seit dem neunten Jahrhundert wurde im heutigen Naturschutzgebiet Eisenerz abgebaut. Heute ist das Felsenmeer weitgehend von Waldmeister-Buchenwald bedeckt, welcher Waldlaubsänger, Grau- und Grünspecht, Blindschleichen, den Großen Abendsegler, die Wasserfledermaus und viele weitere Tierarten beheimatet. Durch den kalkhaltigen Boden gedeihen hier Pflanzenarten wie Sanikel, Vogelnestwurz und Aronstab, welche auf den sonst meist sauren Böden Südwestfalens nicht oder kaum vorkommen.
    Merkmale
    Kondition
    Technik
    Erlebnis
    Landschaft
    Höchster Punkt282 m
    Tiefster Punkt224 m

    Eigenschaften

    geologische HighlightsFlora
    Beste Jahreszeit
    overview of the map
    Startpunkt
    58675 Hemer

    Tour und Route gefunden bei:

    Erstellt am: 07.04.2015, Quelle: Sauerland-Tourismus e.V. , Autor:in: Keine Angabe

    Das aktuelle Wetter

    29°
    wolkig
    Heute gibt's nur ein paar Wolken, ganz entspannt!
    Regenwahrsch.
    5%
    Temperatur
    33° / 18°