Rubrik auswählen
    Links und rechts des Weges erstrecken sich Salzwiesen, die bei hohen Wasserständen überflutet werden.
    WanderungLeicht

    WWF Tour Hamburger Hallig: Salzwiesen, soweit das Auge reicht

    25821 Reußenköge
    8,74 km
    Strecke
    2:07 h
    Dauer
    11 m
    Anstieg
    11 m
    Abstieg

    Überblick

    Tirilierende Lerchen im Frühjahr, blühende Salzwiesen im Sommer, große Rastvogelschwärme im Herbst und zahlreiche Gänse im Winter – die Hamburger Hallig ist einen Ausflug wert! Bequem über einen festen Weg durch den Nationalpark erleben Sie hier auf wenigen Kilometern eine Reise vom Festland durch die Salzwiesen über die Warft bis ans Watt. Sie teilen sich den Weg mit Schafen, die einen Teil der Salzwiesen beweiden. Der größte Teil der Salzwiese wird nicht beweidet und kann sich natürlich entwickeln.
    Bei hohen Wasserständen kann der Weg überflutet sein. Dann ist der Weg zur Hallig abgeschnitten. Zur Sicherheit schauen Sie am besten vor der Wanderung auf die Gezeiten-Vorhersage.
    Drei Stationen – das Infozentrum Amsinck-Haus am Deich, die NABU-Station auf einer Warft entlang des Weges, und eine Wattwerkstatt auf der Hallig – laden zum Verweilen ein.
    Merkmale
    Kondition
    Technik
    Erlebnis
    Landschaft
    Höchster Punkt7 m
    Tiefster Punkt1 m

    Eigenschaften

    FaunaRundtourEinkehrmöglichkeitfamilienfreundlichFlora
    Beste Jahreszeit
    overview of the map
    Startpunkt
    25821 Reußenköge

    Tour und Route gefunden bei:

    Erstellt am: 24.02.2020, Quelle: Wadden Sea World Heritage Explorer, Autor:in: Anja Szczesinski / WWF Wattenmeerbüro

    Das aktuelle Wetter

    18°
    sonnig
    Heute regnet es – pack' lieber deinen Regenschirm ein!
    Regenwahrsch.
    2%
    Temperatur
    20° / 15°