Rubrik auswählen
    StadtrundgangLeicht

    Genusstour "Vom Bier zur Bratwurst"

    99974 Mühlhausen/Thüringen
    6,03 km
    Strecke
    1:30 h
    Dauer
    92 m
    Anstieg
    2 m
    Abstieg

    Überblick

    Die Tour beginnt vor dem Brauhaus zum Löwen am Kornmarkt. Hier wird Bier gebraut und man kann alte Brautradition hautnah miterleben.  Biersorten wie „Brauhaus Pilsener“ und „Apotheker Dunkel“ werden angeboten. Am Kornmarkt befindet sich auch die ehemalige Klosterkirche „St. Crucis“, die heute auch Kornmarktkirche genannt wird. Die Kirche beherbergt die Gedenkstätte Deutscher Bauernkrieg mit einer Ausstellung zur Reformationsgeschichte.
    Durch die Linsenstraße, einer malerischen kleinen Einkaufsstraße mit lokalen Geschäften, gelangt man zum Untermarkt. Dieser bedeutende Platz wird durch die Divi Blasii Kirche, die Hauptkirche der Unterstadt, geprägt. Sie war von 1707-1708 Wirkungsstätte von Johann Sebastian Bach und beherbergt, eine nach seiner Disposition erbaute Schuke-Orgel. Zahlreiche Konzerte und kulturelle Veranstaltungen finden hier statt. Vor der Kirche befindet sich das Bachdenkmal.
    Weiter führt die Route über den Kristanplatz zum Kulturhistorischen Museum, dem Haupthaus der Mühlhäuser Museen mit Ausstellungen zur Stadtgeschichte, Archäologie und Thüringer Kunst des 20. Jahrhunderts. Als ehemaliges Gymnasium wurde das Gebäude Ende des 19. Jahrhunderts direkt an der historischen Stadtmauer errichtet. 
    Nach dem Durchgang zum Lindenbühl folgen Sie dem Unstrut-Werra-Radweg nach rechts und queren die Straße nach links in die Spielbergstraße. Weiter geht der Weg links ab in die Friedensstraße zum Denkmal „Mühlhäuser Löwe“. Von hier bietet sich ein atemberaubender Panoramablick auf die Stadt.
    Der Weg führt nun über die Lutterothstraße zurück auf die Spielbergstraße, durch die Kettengasse, vorbei an der Mittelmühle und biegt dann in den Obermühlenweg rechts ab. Auf der linken Seite beginnt nur 200m weiter die Schwanenteichallee, welche direkt zum Mühlhäuser Schwanenteich und zum Brunnenhaus Popperode, einem der schönsten Brunnenhäuser Deutschlands, führt. Ab dem Brunnenhaus folgt der Weg der Waldstraße. Nach einer geraumen Zeit biegt die Route links in den Eichenweg und später rechts in den Kümmelgraben ein. Der Kümmelgraben endet in der Straße Am Stadtwald mit dem Ziel der Tour, dem 1. Deutschen Bratwurstmuseum. Im Museum dreht sich alles um das Thema Bratwurst- von der Herstellung bis zur Zubereitung.
    Merkmale
    Kondition
    Technik
    Erlebnis
    Landschaft
    Höchster Punkt297 m
    Tiefster Punkt205 m

    Eigenschaften

    Von A nach Bfamilienfreundlich
    Beste Jahreszeit
    overview of the map
    Startpunkt
    99974 Mühlhausen/Thüringen

    Tour und Route gefunden bei:

    Erstellt am: 22.02.2023, Quelle: Eichsfeld – Hainich, Autor:in: Cindy Michael

    Das aktuelle Wetter

    27°
    bedeckt
    Heute gibt's nur ein paar Wolken, ganz entspannt!
    Regenwahrsch.
    15%
    Temperatur
    31° / 16°

    Weitere interessante Themen