Zum MenüZum InhaltZum Footer
https://tourismus.meinestadt.de/niedersachsen/sehenswuerdigkeiten?

Sehenswürdigkeiten Niedersachsen

Hier findest du die schönsten Sehenswürdigkeiten aus Niedersachsen. Wenn du auf der Suche nach interessanten Ausflugstipps für Niedersachsen und Umgebung bist, kannst du dich hier inspirieren lassen.


Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Niedersachsen

Ein Safaritruck fährt die Besucher durch den Serengeti-Park.

Serengeti-Park

Auf mehr als 200 Hektar erwarten den Besucher des Serengeti-Parks Hodenhagen tausende frei lebende Tiere aus aller Welt, gepaart mit zahlreichen Freizeitattraktionen und Shows. So kann man sich hier an Bord eines echten Florida-Airboats begeben und über das Wasser rasen. Falls man jedoch nicht ganz seefest ist, dann bietet sich die Safari im Jeep an. Vorbei an wilden Tieren, durch unwegsames Gelände und vorbei an Feuerfontänen geht dieses Abenteuer mitten durch den Park.

Die VW-Arena vor den Gebäuden der Autostadt Wolfsburg

Autostadt Wolfsburg

Die Autostadt in Wolfsburg ist nicht nur das größte Auslieferungszentrum für neue Automobile weltweit, gleichzeitig ist sie für Besucher als Themen- und Erlebnispark geöffnet. Hier kannst du die Geschichte der Mobilität näher kennenlernen und erfährst alles über Autos, was du schon immer mal wissen wolltest. Es steht jedoch nicht nur die Technologie im Mittelpunkt, es geht ebenso um Kunst und Design. Angefangen bei den Automobilen, der Architektur der Gebäude, bis hin zur landschaftlichen Gestaltung der Autostadt gibt es hier viel Sehenswertes. Darüber hinaus finden im Erlebnispark regelmäßig wechselnde Shows und Veranstaltungen statt, wie zum Beispiel Konzerte oder Eiskunst-Shows.

Die Achterbahn Desert Race während der Fahrt.

Heide Park

Im niedersächsischen Heide Park erwarten den Besucher vier Themenwelten voll von Abenteuerlust und Vergnügen. Auf insgesamt ca. 850.000 Quadratmetern können hier Groß und Kein ihre Freizeit voll und ganz auskosten. Egal ob sie sich den Freibeutern in der Bucht der Piraten anschließen, den Spuren von vergangenen Welten im Land der Vergessenen folgen, hier finden sie mehr als ausreichend Möglichkeiten zum Zeitvertreib. Wenn es dann noch zu den Revolverhelden im Wild Wild West geht oder den Besuchern in Transsilvanien das Gruseln gelehrt wird, dann ist der Parkbesuch gewiss zu einem unvergesslichen Erlebnis geworden.



Drei Erdmännchen im Zoo.
© Kung Mangkorn/iStock

Erlebnis-Zoo Hannover

Besonders am Erlebnis-Zoo Hannover ist, dass sieben Themenwelten weiterentwickelt und stark und an den natürlichen Lebensraum der Tiere angepasst wurden. Somit werden den Tieren genügend Rückzugsmöglichkeiten geboten und Zoo-Besucher können den Tieren gleichzeitig ohne Gitter begegnen. Neben einem normalen Besuch bietet der Zoo außerdem geführte Touren an. Von erfahrenen Guides erfährst du hier alles Unterhaltsame und Wissenswerte über die Tierwelt. Empfehlenswert sind auch die vielfältigen Veranstaltungen im Zoo. Hier gibt es Zoospaziergänge im Abendlicht, Seminare zur Tierfotografie oder Halloween-Specials, die deinen Besuch im Zoo zu einem einzigartigen Erlebnis machen.

Blick über den Maschsee hinweg auf das Rathhaus Hannover

Maschsee & Rathaus

Mit 78 Hektar ist der Maschsee das größte Gewässer in der Landeshauptstadt Hannover. Der See wurde Anfang des 20. Jahrhunderts künstlich angelegt, um der Bedrohung durch Hochwasser entegegenzuwirken, Arbeitsplätze zu schaffen und natürlich auch Freizeitaktivitäten zu ermöglichen. Bei einem Spaziergang um das kühle Nass herum, lassen sich ebenso beeindruckende wie auch liebevoll inszenierte Skulpturen bewundern, die dem Ganzen einen noch verträumteren Charme verleihen. Doch auch das Innere des Sees steht den Besuchern offen. Bei Sonnenschein auf Bootsdeck, mit Badehose mittendrin und in den Wintermonaten mit Kufen auf dem Wasser, bietet der Maschsee das ganze Jahr über herrliche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.


Plane deinen Aufenthalt

nach oben